Home / Ghostwriting / QSL im akademischen Ghostwriting

QSL im akademischen Ghostwriting

Dienstleistungsmerkmale im akademischen Ghostwriting

Zugegeben, beim akademischen Ghostwriting bzw. beim Hausarbeiten schreiben lassen, handelt es sich in einem hohen Maß um eine auf Vertrauen aufbauende Leistung. Die Auftraggeber geht, vor allem beim ersten Mal der Beauftragung, häufig mit viel Unsicherheit daran und muss häufig in Bezug auf Themenbearbeitung, Schreibstil, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit einen Vertrauensbonus geben. Da sich einige Autoren ihre Leistung zum Teil vollständig im Vorfeld honorieren lassen, weitet sich dieser Vertrauensbonus auch noch auf die finanzielle Komponente aus.

Dieses Ungleichgewicht gibt es bei Akademische Dienste nicht. Weil ich meine Aufträge in der Regel erst auf Rechnung honorieren lasse, gehe ich auch meinen Kunden gegenüber in einen Vertrauensvorschuss und das wurde bisher nicht enttäuscht. Das ist aber nur eine kleine Komponente einer Auftragsbeziehung zwischen Auftraggeber und akademischem Autor.

Die Qualität der Auftragsbeziehung und die Qualität der erhaltenen Arbeit spielen ebenfalls eine große Rolle. Auch wenn ich die Qualität meiner Arbeiten kenne, herrscht hier eine Informationsunsicherheit bei den Kunden, denn erzählen kann ich ja viel und Klappern gehört nun mal zum Handwerk. 🙂

akademischen Ghostwriting

Erfahrungsgemäß ist eine erstklassige Auftragsbeziehung im akademischen Ghostwriting geprägt durch eine optimales Zusammenspiel von QualitätService und Leistung . Diese drei Ansprüche sind die Grundpfeiler unserer täglichen Arbeit.

Qualität-Service-Leistung (QSL) sind unser Versprechen an Sie!

Qualität

ist die Summe aus Service, Leistung plus aus meiner Sicht Leidenschaft für die Arbeit und Wertschätzung der Kunden. Diese sind bei mir auch nach mehr als zehn Jahren sehr hoch.

Wenn Sie bereits haben Hausarbeiten schreiben lassen, wissen Sie, wie ein Ghostwriter arbeitet und wie gut sich die Zusammenarbeit mit ihm gestaltet hat. Gerade am Anfang ist das jedoch nur schwer möglich.

Service

setzt sich zusammen aus Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Transparenz, Kundenorientierung und Flexibilität. Die entscheidenden Fragen sind, wie stark orientiert sich ein Autor an den Wünschen der Kunden, ohne alles extra zu berechnen, und wie gut sind der Auftrag und die Texterstellung für den Kunden nachvollziehbar? Gibt es Einsicht in die Arbeit des Autors, erklärt er, was er macht und warum? Zeigt der Autor Möglichkeiten auf und überlässt die Entscheidung dem Kunden? usw.

Leistung

ist natürlich in einem hohem Maße abhängig von der Qualifikation und Erfahrung eines Autors. Hierbei zählen vor allem die Umsetzung der Anforderungen wissenschaftlichen Arbeitens, der Schreibstil und die Bandbreite an möglichen Themen. Die Leistung kann im Vorfeld am schwersten beurteilt werden. Erste Anzeichen liefern bspw. Beispielarbeiten oder Textreferenzen, die auf Wunsch bereitgestellt werden. Günstig ist auch eine Auftragsbearbeitung in Schritten, so dass Kunden zeitnah den Fortgang und die Qualität der erbrachten Leistungen beurteilen und ggf. Einfluss nehmen können. Ein guter und professioneller Autor macht im Übrigen auch keine Leistungsversprechen im Sinne von garantierten Noten. Um so eine Aussage treffen zu können, sind die Anforderungen der jeweiligen Prüfer viel zu unsicher und verschieden. Wenn man als Autor eine sehr gute Arbeit verspricht und ’nur‘ eine gute Leistung erreicht, hat man zwar eine gute Arbeit geleistet, aber sein Leistungsversprechen nicht gehalten. Alternativ dazu ist mein Credo, stets so zu schreiben und so viel Energie in die Arbeit zu legen, dass ich die Arbeit selbst abgeben würde. 🙂

Tipps für die Beurteilung eines Ghostwriters oder einer Agentur

Woran können Sie zu Beginn einer Auftragsbeziehung ablesen oder für sich entscheiden, welche Qualität Ihr bzw. ein Ghostwriter hat?

  • Sie erreichen den Autor während normaler Geschäftszeiten. Ist er nicht erreichbar, ruft er kurzfristig zurück oder sendet eine Informationen. Mail, SMS und WhatsApp machen Vieles möglich heutzutage.
  • Der Autor gibt Ihnen Einblick in seine Arbeit und erklärt seine Herangehensweise.
  • Er zeigt Ihnen Alternativen, gibt möglicherweise Empfehlungen, überlässt Ihnen jedoch die Entscheidung.
  • Der Autor hält sich an Ansprachen.
  • Der Autor verspricht nichts, was er nicht halten kann und begründet dies auch.
  • Herausforderungen und Schwierigkeiten bei der Auftragsbearbeitung werden offen angesprochen und gelöst.
  • Der Autor nimmt auf Wunsch Anpassungen an seinem Skript unbürokratisch und schnell vor.

Hiermit haben Sie nun einen Eindruck davon, wie Sie die Qualität eines akademischen Autors oder eine Agentur beurteilen können, auch wenn Sie noch keinen Auftrag erteilt haben. Ganz wichtig: Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl.

Wenn Sie bei Ihrem Gegenüber ein gutes Gefühl haben, denn könnte dies auch ein Anzeichen dafür sein, dass der Autor zu Ihnen passt.

Hilfreiche könnte auch unser Artikel zu den Vorteilen des akademischen Ghostwritings sein.

Wir lassen hinsichtlich der Einhaltung unseres QSL-Versprechens unsere Kunden zu Wort kommen. Die Ergebnisse finden Sie in den beiden folgenden Links.

ProvenExpert-Profil von Die wissen’s! alias Akademische Dienste

Kundenmeinungen bei Die wissen’s!

Möchten auch Sie den Weg zum akademischen Ghostwriting gehen und eine wertvolle Unterstützung finden, dann senden Sie eine SMS oder WhatsApp an Yvonne Kaiser-Bache 0163/3129563 oder kontaktieren Sie uns über das entsprechende Formular.

 

Top

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Die wissen's! hat 4,95 von 5 Sternen | 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com