Home / Wissenschaftliche Texterstellung / Zeitplan für die Bachelorarbeit

Zeitplan für die Bachelorarbeit

Allgemeine Informationen zur Zeitplanung

Es hat seine Berechtigung, dass Sie zum Erstellen der Bachelor Thesis ca. vier bis sechs Monate Zeit haben und dass Hausarbeiten in der Regel bis zum Ende des Semesters terminiert sind. Nicht selten schieben Studenten das Erstellen der Arbeit vor sich her und erschrecken am Ende darüber, wie viel Zeit die Themenfindung, Recherche und der Schreibprozess selbst in Anspruch nehmen. Daher ist der frühzeitige und realistische Zeitplan für die Bachelorarbeit ein essenzieller Bestandteil der Arbeit.

Wie viel Zeit Sie für die Erstellung der wissenschaftlichen Arbeit einplanen sollten, ist abhängig von/vom

  • Umfang der zu erstellenden Arbeit
  • Ihrer Schreiberfahrung und -kompetenz
  • Ihrem Vorwissen im Thema, in dem Sie schreiben möchten
  • der Zeit, die Ihnen für das Erstellen der Arbeit zur Verfügung steht, vor allem hinsichtlich von Arbeitszeiten und anderen die Zeit sowie das Schreiben einschränkenden Faktoren.

Als weniger geübter Schreiber und mit einem zur Verfügung stehenden Rahmen von ca. 10 Stunden pro Woche, sollten Sie mit der Erstellung einer Hausarbeit ca. vier bis fünf Wochen vor dem Abgabetermin beginnen.

Tipp: Überlegen Sie vorab genau, wieviel Zeit Ihnen pro Woche für die Arbeit realistisch zur Verfügung steht. Präsenzzeiten an der Uni, Arbeitszeiten, Lernzeiten für eventuelle Prüfungen und andere Verpflichtungen können den Zeitrahmen deutlich limitieren. Um langfristig produktiv zu sein, sollten wenn möglich auch genügend Erholungs- und Sportzeiten berücksichtigt werden. Notieren Sie einen festen Zeitplan für die Bachelorarbeit, verknüpfen ihn mit den Aufgaben und haben ihn stets sichtbar vor Augen.

Grundsätzlich sollten Sie zu erstellender Textseite einen Zeitrahmen von 3,5 Stunden einplanen, d.h. für eine Hausarbeit von 12 Seiten, benötigen Sie  ca. 44 Stunden. Für eine Bachelor Thesis im Umfang von 40 Seiten benötigen Sie ca. 120 Stunden. Wenn Sie an zwei Tagen in der Woche jeweils sechs Stunden konsequent an der Thesis arbeiten, benötigen Sie  knapp 12 Wochen. Insofern hat die längere Frist für Abschlussarbeiten von ca. 12 bis 16 Wochen durchaus ihre Berechtigung.

Einen ergänzenden Beitrag zum Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten in 7 Schritten finden Sie im entsprechenden Link.

Grundsätzlich lässt sich der Entstehungsprozess einer wissenschaftlichen Literaturarbeit ohne Forschungsanteil in vier Phasen einteilen: 1) Planungs- und Orientierungsphase, 2) Recherchephase, 3) Produktionsphase und 4) Abschlussphase. 

Erstelle Deinen Zeitplan für die Bachelorarbeit
Erstellen Sie Ihren Zeitplan für die Bachelorarbeit

Planungs- und Orientierungsphase

In der Planungs- und Orientierungsphase geht es darum, einen Themenbereich abzustecken und einzugrenzen. Wenn Sie fit sind in dem Fachbereich, den das Thema abdecken soll, können Sie möglicherweise ohne zusätzliche Hilfsmittel Themen oder Fragestellungen nennen, denen Sie sich widmen möchten. Darüber hinaus können Sie sich beispielsweise über GoogleBooks anschauen, was andere Autoren zu einem Thema geschrieben haben. Vor allem Grundlagenwerke helfen dabei, thematisch erste Ansätze zu finden. Empfehlenswert ist auch, beim Grin-Verlag zu schauen, welche Themen und Fragestellungen andere StudentenInnen bearbeitet und über diesen Verlag publiziert haben. Achten Sie hier insbesondere auf die aktuellen Werke, aber schreiben bitte nicht ab. Haben Sie Themen entdeckt, die Sie interessieren oder die Ihre Aufmerksamkeit erregen, lesen Sie sich etwas genauer ein und versuchen Sie herauszufinden, welche Forschungsfragen derzeit aktuell sind oder wo noch Forschungslücken bestehen. Das kann einige Tage dauern und manche Ideen benötigen etwas Zeit, um sich gedanklich festzusetzen. Wenn Sie merken, dass es Sie immer wieder in die gleiche thematische Richtung zieht, haben Sie Ihre Thema gefunden. Tipp: Für diesen Teil sollten Sie ungefähr 1 bis 2 Woche bei der Bachelorarbeit einplanen und ca. eine Woche bei einer Hausarbeit.

Dann ist es an der Zeit, das Thema einzugrenzen und zu spezifizieren, d.h. genau festzulegen, was Sie in Ihrer Arbeit machen möchten. Möchten Sie  zum Beispiel etwas analysieren, ein Konzept entwickeln, Praxis und Theorie verknüpfen usw.? Die Formulierung des Themas und der Forschungsfrage können hier parallel erfolgen und sollten immer wieder gegeneinander abgeglichen werden. Bei der Formulierung der Forschungsfrage können auch Publikationen bei GoogleScholar Infomationen zur Orientierung bieten.

Im dritten Schritt erstellen Sie das Exposé. Das Exposé stellt einen kurzen Abriss Ihrer Arbeit dar und beinhaltet die Problemstellung und Herleitung der Forschungsfrage, die Methodik, eine erste Gliederung und geplante Literatur. Je nach Rückmeldung Ihres Prüfers sind Thema, Frage oder Gliederung anzupassen. Tipp: Insgesamt sollten Sie hierfür noch einmal ca. 2 bis 3 Wochen bei der Bachelorarbeit und eine Woche bei einer Hausarbeit einplanen

Recherchephase

Sind das Thema, die Forschungsfrage und die Gliederung festgelegt, recherchieren Sie die Informationen zu den einzelnen Kapiteln. Hierfür bieten sich online und stationäre Bibliotheken, die Fernleihe, der Erwerb von Büchern sowie Fachjournale und Wissenschaftsdatenbanken an.

Die Organisation des Recherchematerials ist wichtig, um später schnell und gezielt auf die einzelnen Inhalte zugreifen zu können. Die einfachste Möglichkeit ist das Notieren der Fundstellen in den jeweiligen Kapiteln der Gliederung verbunden mit relevanten Begriffen oder kurzen Informationen, die aus dieser Quelle verwendet werden sollen. Post-Its sind nur im Ausnahmefall geeignet, weil man schnell den Überblick verlieren kann. Tipp: Für die Recherche des Materials und der Literatur sind ein Zeitraum von ca. 3 Wochen bei einer Bachelorarbeit angemessen, ca. die Hälfte der Zeit, also 1,5 Wochen benötigen Sie für eine Hausarbeit.

Produktionsphase

Die Produktionsphase ist die Phase des Schreibens. Ihre Texte entstehen und die Bachelorarbeit nimmt langsam Form an. Vermutlich werden Sie erst jetzt das Gefühl haben, dass Ihre Arbeit vorangeht. Je besser Sie bisher den Zeitplan für die Bachelorarbeit eingehalten haben und je organisierter Sie bisher gearbeitet haben, desto leichter wir Ihnen nun das Formulieren der Texte fallen. Allerdings wird es auch immer wieder Momente geben, in denen Sie wieder mehr lesen und noch einmal recherchieren müssen. Tipp: Für die Phase des Schreibens der Bachelorarbeit sollten Sie 4 Wochen einplanen. Die Texterstellung der Hausarbeit dauert ca. 2 Wochen.

Abschlussphase

Sind alle Texte geschrieben, muss die Arbeit entsprechend aller Formalia (Seitenränder, Absätze, Schriftgröße) geprüft und angepasst, müssen die Verzeichnisse erstellt, die Abbildungen optimiert und alle Texte Korrektur gelesen werden. Prüfen Sie auch unbedingt noch einmal die korrekte Zitation und dass Sie keine Quelle im Verzeichnis vergessen haben. Abschließend muss die Arbeit gedruckt und gebunden werden. Tipp: Hierfür sollten Sie bei 40 Seiten Text und zusätzlichen 20 Seiten für Verzeichnisse und Anhang noch einmal ca. eine Woche einplanen. Eine Hausarbeit mit insgesamt 20 Seiten benötigt ungefähr 3 Tage.

Zusammenfassend kann Ihr Zeitplan für die Bachelorarbeit und eine Hausarbeit wie folgt aussehen:

Beispielhafter Zeitplan für die Bachelorarbeit und eine Hausarbeit
Beispielhafter Zeitplan für die Bachelorarbeit und eine Hausarbeit

Wofür sollte man (längere) Fristen einplanen?

Das hängt ganz von Ihrer Arbeit bzw. dem Thema ab. Ein möglicher Grund ist die Beschaffung der Literatur. Auch wenn heutzutage viele Quellen online zur Verfügung stehen, kann es erforderlich sein, dass Sie wichtige Literatur über die Fernleihe aus der Bibliothek besorgen möchten. Dafür können schon mal zwei Wochen oder mehr vergehen, bis Sie die entsprechende Literatur in den Händen halten.

Empirische Forschung

Ein weiterer Grund ist auch die Durchführung einer eigenen empirischen Forschung, bspw. einer Umfrage oder die Durchführung von Experteninterviews. Während für die Planung, Durchführung und Auswertung einer Befragung schnell sechs Wochen zusammenkommen können, sind Sie bei der Durchführung von Experteninterviews auf die freien zeitlichen Kapazitäten Ihrer Experten angewiesen. Verzögerungen kann es zudem geben, wenn Experten ausfallen oder absagen und Sie neue Experten für Ihre Forschungen suchen und gewinnen möchten. Das sollten Sie in Ihrer Zeitplanung berücksichtigen. Im Zeitplan für die Bachelorarbeit mit einem empirischen Forschungsanteil muss die Forschung sowohl in der Recherche als auch in der Schreibphase berücksichtigt werden und wird zum Teil parallel erfolgen.

Schreibblockaden

Auch der Recherche-, Schreib- oder Forschungsprozess geht nicht immer gleich gut voran. Es gibt Tage da hat man buchstäblich ein Brett vor dem Kopf und kommt überhaupt nicht voran. Dies sollte nicht die Regel sein, aber in der Zeitplanung sollten auch hierfür Puffer eingeplant werden. In folgenden Artikel finden Sie außerdem Lösungsstrategien für Schreibblockaden.

Reaktionsgeschwindigkeit des Prüfers

Nicht zuletzt spielt auch die Reaktionsgeschwindigkeit Ihres Prüfers eine wichtige Rolle in der Zeitplanung. Während einige Prüfer sehr schnell und detailliert antworten, lassen sich andere Prüfer schon mal eine Woche Zeit oder sind während der Betreuung einer Thesis selbst im Urlaub.

Unterstützung holen

In allen Phasen Ihrer Arbeit können Sie sich Unterstützung von erfahrenen Experten. Ich würde mich freuen, wenn ich auch Ihnen eine Hilfe sein kann. Gern erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen  einen individuellen Zeitplan für die Bachelorarbeit oder übernehme einzelne Phasen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht per Mail an info@akademische-dienste.de, Kontaktformular, SMS/WhatsApp oder Anruf unter 0163/3129563.

Top

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Die wissen's! Akademische Dienste, Auftragstexte, Korrektorat, Lektorat, Lerncoaching hat 4,93 von 5 Sternen 19 Bewertungen auf ProvenExpert.com Die wissen's! Akademische Dienste, Auftragstexte, Korrektorat, Lektorat, Lerncoaching hat 4,93 von 5 Sternen 19 Bewertungen auf ProvenExpert.com